Hintergrund-Bild (backstretch)

Hintergrund-Bilder liegen, wie der Name sagt, im Hintergrund, d.h. andere Elemente können diese Bilder überlagern. Eine besondere Form davon sind „Backstretch“-Bilder. Diese passen sich der Form Ihres übergeordneten Elements an und füllen dieses auf jeden Fall, egal, wie sich die Form verändert. Da das Bild dabei nicht verzerrt wird, sondern nur skaliert, wird ggfs. rechts und links oder oben und unten etwas vom Bild abgeschnitten, damit die Fläche im vorgegebenen Seitenverhältnis gefüllt werden kann.

Dieses Bild liegt im Hintergrund. Es füllt immer die vorgegebene Fläche aus. Wenn sich die Größe bzw. das Seitenverhältnis des Brwoser-Fensters ändert, ändert sich ggfs. der Zuschnitt des Bildes.